Wohn- Erlebniswelt Haselhof

Schlafqualität zum erleben

wird seit der ofizillen Eröffnung im Mai 2015 in Sarleinsbach am Haselhof für Gäste und Bau-Interessierte erlebbar gemacht.

Ein konventioneller Neubau wurde nach höchsten ökologischen Standards saniert und ein Neubau, in dem neue ökologische Technologien und alternative, kreislauffähige Baumaterialen erstmals eingesetzt wurden und getestet werden, wurde errichtet. Die nun zugänglichen Zimmer sind vollkommen schadstofffrei, rein natürlich und überwiegend aus regionalen Baustoffen hergestellt. Darüber hinaus sind sie frei von elektrischer Strahlung, die sowohl von außen als auch von den elektrischen Leitungen in den Mauern auf den Menschen einwirken und so zu Schlafstörungen führen können. Dafür wurden spezielle abgeschirmte Kabel in die Leitungen eingezogen und ein Netz gegen die Strahlung von außen in die Wände eingebaut.

In 8 unterschiedlichen Räumen können sie die neue ökologische Schlafqualität testen!

Zimmer Beschreibung

Bau-und Wohnerlebniswelt Haus 1-Sanierung: 4 Doppelbett-Zimmer/ davon 3 Forschungs-Zimmer

Allgemein: Im EG sind alle Außenflächenmit einem Edelstahlgitter gegen hochfrequente, elektromagnetische Strahlung abgeschirmt und Frequenzfilter in den Elektroverteilern. Die elektrischen Leitung sind halogenfrei und ebenfalls abgeschirmt, Dosen und Lampenfassungen umgebaut und geerdet, verwendet werden vorwiegend Glühfaden LED Leuchtmittel. Netzfreischalter und Raumluftmessgeräte ( CO², Feuchte, Temperatur, elektrische Hochfrequenzen, elektromagnetische Felder ) sind vorhanden. Überall Insektenschutzgitter vorhanden.

Böden: Eiche konventionell, geölt, satinierte Badezimmer Glastrennwände, Duschsysteme mit speziellem Legionellen-Schutz.

Verwendete spezielle natürliche Putze und Farben im EG und OG:

Ecoforma Klima LEHMputz: zur raumklimatischen Verbesserung ( Geruchsbindung, Verbesserung der Ionisierung, Feuchtigkeitsregulierung, geringere Staubbildung, keine elektrostatische Aufladung, Pilz- hemmend) durch spezielle energetisierende mineralische Zuschläge und Pflanzenbindemittel. Reduzierung der Rissbildung durch natürliche Armierungs- Zuschlagstoffe ( Schilf, Hanf ): Oberflächen fein, oder grob, ockerfarben.

Ecoforma Klima KALKputz: Sumpfkalk und naturhydraulischer Kalk zur raumklimatischen Verbesserung (Geruchsbindung, Verbesserung der Ionisierung, Feuchtigkeitsregulierung, geringere Staubbildung, keine elektrostatische Aufladung, antibakteriell, stark Pilz-hemmend) durch spezielle, energetisierende mineralische Zuschläge, Pflanzenbindemittel, Farbgebung durch diverse Erdpigment und Steinpigmente.

Ecoforma HEIZ-Speicherputz: Extra natürliche Zusätze ( Schamott, Graphit )zur Temperaturspeicherung, und -regulierung.

Ecoforma Klima KalkFARBE: Eigenschaften wie Ecoforma Klima Kalkputz: in der Sanierung auch zum Überarbeiten von Dispersionsuntergrund geeignet. Diverse Farben durch Erdpigmente.

DESIGN-Putz: Heu-, Kräuter-, Kaffeeputz u.v.m.

Badezimmer: Kalkspachteltechnik, fugenfrei, wasserabweisend; Decke: Ecoforma Klima Kalkputz und Ecoforma Klima Kalkfarbe; Wand und Boden: ökologischer Haftgrundvermittler, Kalkfeinputz, letzte Schicht: a) Pastellone( antike venezianische Marmormehl- Technik ) in diversen Farben, Oberflächen mit Canaubawachs oder Punischem Wachs glatt gewachst. b) Tadelakt ( antike marokkanische Kalkputz-Technik) mit gewünschten natürlichen Farbpigmenten. c) Ecoforma Kalkspachtel- Rezeptur auf Sumpfkalkbasis mit natürlichen Spezialzuschlägen und Pigmenten, Oberfläche glatt geseift.

Betten: Bettsysteme von ProNatura ( KBA Baumwolle ), Naturlatexmatratzen, Unterbetten KBA Baumwolle, Spezialunterbetten mit Torf, Weide, Zirbe, oder Rosshaar gefüllt. Polster: Wellenpolster- Naturkautschuk, Hirsekissen, Schafschurwolle/ Zirbenflocken Kissen, Merino-Schafwoll-Decken, Tencel-Decken, Kamelflaumhaar Decken, 100% Leinen Leintücher und Bettbezüge ungefärbt, oder Muster in Naturfärbung !!! Schlafrichtung NS, SN, WO, OW.

Bettsystem und Matratzen der Linie Naturfabrik mit Schafwolle. Polster: mit Schafschurwolle gefüllt, Schafwoll-Decken, Bettbezüge: Halbleinen Baumwolle normal und Leinen. Dinkelspelzen-Kissen.

Für die Vollholzzimmer wurde ein spezieller Kleber auf Proteinbasis entwickelt. Alle am Markt befindlichen Kleber für Holzpaneele sind aus chemischen Substanzen aufgebaut, die teilweise hochkonzentrierte Schadstoffe entgasen und so an die in den Zimmern ruhig schlafenden Personen abgeben und von diesen eingeatmet werden. Unbewusst entstehen dadurch Schlafstörungen, Allergien und sonstige Reize, auf die unser Körper mit Abwehr reagiert. Der neu entwickelte Kleber ist rein natürlich, keine Schadstoffe können entgasen.

Um die gesundheitsfördernde Wirkung dieser aus reinen Naturmaterialen aufgebauten Umgebung auf den Menschen zu belegen, wurde ein Forschungsprojekt durchgeführt. Leiterin der Untersuchungen ist Umweltmedizinerin Dr. Karin Grafl: “ Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir in Innenräumen - Grund genug, um Schadstoffen in Gebäuden, Einrichtungselementen und der Innenraumluft mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Diese Studie soll objektiv zeigen, wie positiv sich eine natürliche und gesunde Umgebung auf das Wohlbefinden der Bewohner auswirken.“ Die Ergebnisse der Forschung können in kürze veröffentlicht werden.